User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Coronavirus

Wann werden in Deutschland die ersten größeren Zonen unter Quarantäne gestellt werden?
Oder alles nur Quatsch und Panikmache?

Das Ding mag nicht so tödlich sein wie andere... aber die Welt steht dem Virus offen dank Globalisierung.

Helfen diese Masken?
Frage Nummer 3000138880
Antworten (9)
Ich war die Tage auf einem der großen Drehkreuze im Nahen Osten, wenn ich mir überlege, wie schnell aus allen Himmelsrichtungen da umgestiegen wird, kannst nur noch auf eine einsame Insel.
Wenn einem ins Gesicht geniest oder gehustet wird, hilft es vielleicht in Sachen Tröpfcheninfektion.
Wenn ich mir die Landkarte anschaue gibt es ja kaum einen Flecken da wo nicht mindestens eine infizierte Person gibt.
Wenn das so ein Zombieapokalypsedingens gewesen wäre, wären wir schon alle tot.
Mein Gefühl sagt mir, das dicke Ende kommt noch.

4 Wochen Quarantäne, solange helfen keine Notvorräte, ich würde nicht mal 4 Tage klar kommen.
Weder Quatsch und Panikmache noch Welt-Untergang. Die Mortalität für Leute unter 50 liegt bei 0,2%. Das ist einerseits ein ernst zu nehmender Wert führt aber auch sicher nicht zur Entvölkerung von Landstrichen. Für über 80jährige liegt die Mortalität im 2-stelligen %-Bereich. Insgesamt ungefähr Auswirkungen wie eine bisherige Grippe-Epidemie.
Mundschutz senkt das Risiko schon etwas., allerdings nicht dramatisch.
Sagen wir mal so, wir liegen aktuell bei rund 80 000 Infizierten. Wenn ich noch die chinesische Taktik der Verharmlosung und Verleugnung in Betracht ziehe, sind es wohl schon 100 000 allein in China.
Ich glaube allerdings auch nicht unseren beruhigenden Nachrichten. Wenn Italien so extrem reagiert, ist für mich da deutlich mehr Gefahr drin. Allerdings kann man das nicht ändern und Panikmache hilft keinem.
Ich lese gerade ein Spahten hat gesagt:
„Wir sind bestmöglich vorbereitet“

Jetzt geht es mir wieder besser.
Nun fällt im Radio in jeder Nachrichtensendung alle halbe Stunde schon immer wieder das Wort Pandemie.
Zeit sich einen Vorrat an Toilettenpapier anzulegen.

Weitere Vorschläge?
Schokolade?
Ganzkörper-Kondome!
Papiertaschentücher, Husten-Tee!
Leichensäcke?
Einen Lachsack. Hilft zwar nicht, aber all diese Reden zur Zeit helfen ja auch nicht!