User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Dachbodenfund bei Oma: Wo kann man alte Ölgemälde schätzen lassen?

Frage Nummer 5056
Antworten (5)
In allen Großstädten gibt es Auktionshäuser, die da weiterhelfen können.
Evtl. kann dir auch schon ein Pfandleihaus weiterhelfen. Die sind erstaunlich gut über Werte informiert und haben fast alles im Computer. Zusätzlich ein geschultes Auge und ein gutes Bauchgefühl.

ansonsten mal die Trödelkönige auf Kabel 1 schauen da kommen solche Leute auch immer wider vor.
Ich wuerde mal Kontakt mit der Kunsthalle oder dem Museum fuer Kunst und Gewerbe in Hamburg aufnehmen. Frueher konnte man dort kostenlos Kunstggenstaende schaetzen lasseen.
Meine Tante tat dies mit zwei Galle Vasen. Die Kontaktinformationen findest Du bestimmt im Internet.
Ich würde bei verschiedenen Antiquitätenhändlern und bei Auktionatoren schätzen lassen. Verlass dich niemals auf eine einzige Aussage. Bedenke immer, das diese Menschen versuchen werden den geringsten Wert dafür zahlen zu wollen. Es gibt bestimmt noch eine Stelle die man anlaufen kann, aber leider fällt mir gerade nichts anderes ein. Viel Glück bei der Schätzung ;)
Ich würde mal in einem Museum nachfragen. Entweder gibt es dort direkt einen Schätzer oder die Fachkräfte können Dich an einen Schätzer verweisen. Ansonsten würde ich vielleicht mal in einem Geschäft für Bilder und Gemälde vorbei schauen, vielleicht können die Dir weiterhelfen.