User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Darf ich mit 56 ein Roller mit 45km ohne Führerscheinfaher?

Mir wurde 1992 der Führerschein wegen Medikamenten/ Alkohol entzogen.
Nun möchte ich einen Roller mit 45 kmh kaufen.
Brauche ich dazu meinen Führerschein und kann ich diesen wieder anfordern?
Frage Nummer 3000128934
Antworten (4)
Nein, du brauchst keinen Führerschein um einen solchen Roller zu kaufen.
Du brauchst auch keinen Führerschein um ein Auto zu kaufen.

Ob du dies auch fahren darfst ist eine ganz andere Sache.
Auf jeden Fall solltest du nicht fahren.
Nach 15 Jahren ist der Eintrag gelöscht und du kannst einen neuen Führerschein beantragen
https://www.mpu-kosten.org/mpu-verjaehrung/
E i n e n Roller (der Roller, nicht das Roller) und für alles schneller als 25 km/h braucht Mensch einen Führerschein.
Auch wenn er kein Führer ist ;-)
PS: Dir wurde nicht der Führerschein entzogen, also ein befristetes Fahrverbot auferlegt. Den hättest du nach dessen Ablauf wieder zurück bekommen.
Dir wurde die Fahrerlaubnis entzogen, die kannst du nach 15 Jahren ohne weitere Auflagen wieder beantragen und mit allem Drum & Dran (Fahrstunden, Sehtest...) einen neuen Führerschein AM für den Roller erhalten.