User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Das ich meine Figur nach der Geburt meines Sohnes nicht wiedererlange wurmt mich. Was ist beim Abnehmen nach Schwangerschaft zu beachten?

Frage Nummer 36161
Antworten (9)
Weniger essen!
Reicht nicht! Konsequente Schwangerschaftsgymnastik und Ausdauersport sind zur Festigung des Bindegewebes notwendig
du brauchst dich jetzt gar nich angegriffen fühlen. und ich hab auch nie gesagt, dass du mir hinterherrennen sollst. ich find nur, dass sich melden auf gegenseitigkeit beruht und ich find halt einfach dass alles von mir ausging. oder wie würdest du dir vorkommen nach einem mal vapiano und dann kommt relativ wenig bis gar nix von der anderen person und dann wird man auf einmal angerufen und soll irgendwo hinfahren, danach kommt gar nix mehr und dann auf einmal wieder nen anruf wegen alkohol besorgen. und dann hab ich noch an silvester geschrieben und dann kam halt auch keine antwort zurück.

das darfste jetzt echt nich falsch verstehen. ich mag dich eig echt gerne, aber ich find einfach, dass das von deiner seite nich so rüberkam;-)
Gast
nun hast du dich als urheber geoutet. so, nun erzähl mal: hast du die passwörter nach dem knacken geändert? auf diese weise könntest du sämtliche fake-user ausschalten. wat'n spaß!
Du meinst so Sockenpuppen wie dich?
Das ideale Mittel um abzunehmen ist Stillen. Ich habe innerhalb von 4 Wochen nicht nur meien Figur zurückbekommen, sondern war auch wesentlich dünner. Es genügt eigentlich schon, wenn Du mit Deinem Sohn regelmäßig spazieren gehst und zwar in einer Art Walking-Tempo. Für Deine Problemzonen kannst Du doch Kurse für Bauch, Beine und Po in einem Studio belegen. Pilates hilft auch.
Natürlich spielt die Ernährung eine ganz wesentliche Rolle und sie sollte auf jeden Fall ausgewogen, fettarm und vitaminreich sein. Zudem ist die Rückbildungsgymnastik extrem wichtig um besonders die Baupartie wieder in den Griff zu bekommen. Langes Stillen hilft auch sehr gut, überschüssige Pfunde zu verlieren.
Ich gehöre zu den Frauen, die in der Schwangerschaft nur am Bauch zunehmen und sonst nirgens. Aber eigentlich sind eine gesunde Ernährung ohne viel Fett und Zucker in Kombination mit Sport schon der richtige Weg. Vielleicht wechselst Du mal die Sportart oder musst länger trainieren, denn es dauert eine Weile bis die Fettverbrennung einsetzt.
wow