User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Dass man eine Magnetstreifenkarte, z. B. die EC-Karte, nicht in der Nähe eines Kassenscanners ablegen darf, ist mir klar. Aber wieso nicht?

Frage Nummer 20168
Antworten (3)
Da dort auch meistens ein starker Magnet ist, mit dem man die magnetische Warensicherung deaktiviert.
Das wird vermutlich daran liegen, dass den Kassenscanner, wenn dieser in Betrieb ist, ein elektromagnetisches Feld umgibt. Dieses Feld könnte die Daten, die auf dem Magnetstreifen so einer Karte gespeichert sind, unwiederbringlich löschen. Dieses Problem hat man aber nicht nur mit Kassenscannern, sondern auch mit anderen elektronischen Geräten.
nicht der scanner ist das problem, sondern das system mit dem die diebstahlsicherungen an der ware entfernt wird. diese systeme arbeiten normalerweise mit magneten und können daher die daten auf dem magnetstreifen der karte zerstören. im supermarkt ist das eher, damit die karte nicht vom laufband in unerreichbare ecken fällt.