User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Dateien verschwinden nach und nach

Hallo, meine Dateien verschwinden so nach und nach. Kann es sein, das ein Virus sein Unwesen auf meinem PC treibt? Wie erfahre ich das und was kann ich machen?
Frage Nummer 3000111583
Antworten (3)
Etwas mehr Infos braucht man um das zu lösen bzw Tipps zu geben. Ich nehmen mal an, du benützt Windows? Oder doch ein anderes Betriebssystem? Wenn es Windows ist (was ich befürchte) dann installiere einfach ein gutes Antivirenprogramm. Ansonsten kannst du bei den Hintergrundprozessen (findest du im System) nachschauen ob irgendwelche Prozesse verdächtig vorkommen oder eine verdächtigen Namen haben. Dies könnte schon ein Virus sein und im Hintergrund auch Dateien löschen.
normalerweise verschwinden keine daten. passiert das während du am pc bist oder in deiner abwesendheit ? hast du ein aktuelles virusprogramm ?
Falls du keinen - oder keinen aktuellen - Virenscanner installiert hast, ist Desinfec't von der c't Computerzeitschrift praktisch. Man kann beim Heise-Verlag das Heft mit der jeweils aktuellen Version bestellen. Bei mir kommt das einmal im Jahr mit beigelegter DVD - man kann es aber inzwischen wohl auch auf USB-Stick bestellen, wenn man kein DVD-Lauwerk mehr hat. In jedem Fall bootet die DVD - oder der Stick - ein Linux, auf dem dann bis zu vier Virenscanner laufen und deine Windows-Platten durchsuchen, ohne dass das betroffenen Windows ueberhaupt laeuft. Falls dein PC am Internet haengt, werden zuvor die aktuellsten Virensignaturen geladen, so dass auch aktuelle Viren gefunden werden.

So kannst du auch Viren finden, wenn du im laufenden Betrieb keinen Schutz hast (was ich im Normalfall nicht empfehlen wuerde.)

Hoffentlich hsat du alle wichtigen Daten auch noch in einem aktuellen Backup,so dass der Datenverlust zu verschmerzen ist. (Hier sieht man auch, warum die Backup-Platte nach dem Kopieren vom Rechner getrennt werden soll - so kann ein Virus nicht auch das Backup gleich mit loeschen.)