User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Daumen drücken

Neulich habe ich gelesen, man darf nur einen "Daumen drücken", wenn man beide Daumen drückt, gebe es Unglück.Ich glaube nicht an solchen Humbug, würde mich aber trotzdem interessieren, was dahinter steckt.
Frage Nummer 30459
Antworten (10)
Hm - ist mir neu, zumal der Spruch ja m.E. nicht "ich drück dir den Daumen" sonder ich drück dir die Daumen" lautet.
pollices, cum faveamus, premere etiam proverbio iubemur
pollices ist aber Einzahl.
bh_roth Du kannst das lesen, ich nicht.
Habe ich von Pilatus.
@ bh_roth. Pollex, pollicis. Konsonantische deklination. Pollices (mit "e") ist Nominativ Plural.
Trzymać kciuki za kogoś, wie die Polen sagen.
In der Tat kann man nichts finden über einen Dauimen als Unglücksbringer. Aber als Glücksbringer sind es beide Daumen.
@hphersel: Danke für die Korrektur. Du weißt ja: Bene docet, qui bene distinguit
Romanes eunt domum.
Gern geschehen. Mein Latein ist zwar schon über dreißig Jahre her, aber dafür hat's noch gelangt ;)