User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Demnächst trete ich eine Reise nach Südamerika an. Meine Frage ist, ob es dort gefährliche Käferarten gibt?

Frage Nummer 22812
Antworten (2)
Käfer gibt es keine gefährlichen. Andere Insekten sind da gemeiner. Normale Stechmücken können Krankheiten übertragen. Im Amazonas können Parasiten in die Blase eindringen, wenn man unter Wasser uriniert. Und giftige Schlangen und Spinnen gibt es dort auch. Auf einer normalen Reise stellen die aber selten ein Problem dar, sondern eben auch eher im Amazonas-Gebiet.
Es gibt auf jeden Fall einige gefährliche Insekten, auch wenn diese nicht zu den Käfern gehören. Beispiele für solche Insekten wären unter anderem Malariamücken, Pfeilgiftfrösche und rote Feuerameisen. Besonders wichtig ist bei Reisen in entsprechende Regionen die Malariaprophylaxe.