User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Der Abfluß meiner Dusche ist immer wieder verstopft. Unter anderem hängen viele Haare darin. Welches Mittel hilft zuverlässig bei der Abflußreinigung, ohne dabei der Umwelt so sehr zu schaden?

Frage Nummer 16460
Antworten (6)
Abfluß öffnen, Haare raus ziehen, Abfluss wieder zu machen.
... und danach ist der Sifon undicht !
Der wird nur undicht, wenn man's nicht richtig macht.
Ein zusätzliches Sieb auf den Abfluss, da sammelt sich schon recht viel und nach jedem Duschen säubern, hält den Abfluss lange frei.Ansonsten hilft nur Chemie oder aufschrauben.
Es empiehlt sich, Kaffeesatz einzuführen, einige Stunden einwirken zu lassen, dann mit Essig nachzuleeren. Du könntest auch Cola eingießen, dann, am besten über Nacht, die Dusche nicht mehr nutzen. Das sollte destruktiv genug sein. Es gibt aber natürlich auch professionelle chemische Reiniger.
Guten Tag! Ich finde ja, dass alle Abflußreiniger Chemiebomben sind. Wer also umweltbewusst handeln will, reinigt mechanisch. Die Haare werden von Hand entfernt, auch wenns eklig ist. Tiefer sitzende Verstopfungen werden mit einem Stampfer mit Druckluft beseitigt.