User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Diapositive

Ich habe jede Menge Dias, teilweise ueber 50 Jahre alt. Wie kriegt ich die in meinen PC?
Ich habe die Einwurfschlitz nicht gefunden.?
Frage Nummer 4607
Antworten (3)
Aus dem Rahmen rausnehmen, auf eine wiederbeschreibbare DVD kleben und mit dem DVD-Laufwerk einlesen! Zur Not geht auch eine normale DVD, die kannst Du dann eben nur einmal verwenden!
Oder so!
Es gibt Scanner die Dia Scan beherrschen. Damit geht das recht Problemlos habe so mal für einen Arzt rund 1000 Dias in 2 tagen umgewandelt für einen Vortrag.

Es gibt sogar spezielle DiaScanner schon bei pearl.de die rein dafür vorgesehen sind und etwas schneller und automatischer funktionieren.

wichtig dafür ist eine sog. gegenlichtkathode.
Kommt auf die Menge an. Wenn es nur ein paar wenige sind, kannst Du einen professionellen Scanservice beauftragen. Das ist nicht ganz billig, aber wenn man sich die Arbeit schon macht, dann sollte man die Dias auch in einer dem Material angemessenen Auflösung (4000 dpi) auf einem guten Nikon- Canon- oder Reflecta-Scanner einlesen. Da die Zeit der chemischen Photographie leider abzulaufen scheint, bekommt man mittlerweile auch nicht mehr von allen Herstellern solche Scanner. Das wäre die zwete Möglichkeit, viel Zeit vorausgesetzt, kauf´ Dir so einen Scanner und scanne selbst. Den Scanner kannst Du nach getaner Arbeit gut wieder verkaufen. Die haben einen ganz guten Wiederverkaufswert.