User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Die Ceranplatte von meinem neuen Herd sieht ziemlich mitgenommen aus, weiß einer ein Mittel, mit dem ich sie wirklich gut sauber kriege? Und das trotzdem schonend zur Oberfläche ist? Dank Euch!!

Frage Nummer 14330
Antworten (3)
Wenn erst einmal mehrere angebrannte Schichten auf dem Herd sind, wird es schon schwieriger. Als Soforthilfe würde ich Backofenspray nehmen und mindestes 2 STunden einwirken lassen. Für die tägliche Reinigung kann ich dir Cera Clen Glaskeramik Reiniger empfehlen. Womit ich wirklich vorsichtig wäre, das sind diese Schaber für Ceranfelder, damit macht man es ggf. nur schlimmer.
Das ging mir vor drei Jahren auch so, der neue Herd hatte nach paar mal Kochen hässliche Flecken + ich wollte reklamieren! Meine alten Kochtöpfe waren schuld. Ich benutze sie immer noch + den Herd mache ich mit dem speziellen CERACLEN sauber, sobald die Platten abgekühlt sind. Hinterher feucht abwischen. Das Zeug ist nicht teuer, gibt’s im Supermarkt oder Drogerie.
hallo, da ceranplatten nun einmal aus glaskeramik bestehen ist es wirklich ratsam ein schonendes reinigungsmittel zu holen. ich selbst benutze von der marke frosch neutralreiniger. schau dir mal diesen link an: http://www.schott.com/hometech/german/download/20100923_rm-liste.pdf?PHPSESSID=j70aonlmmftfl15cv47aoqqvm2