User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Die Lichtmaschinen meines Autos ist kaputt. Lohnt sich da kostenmäßig eine Reparatur?

Frage Nummer 42324
Antworten (8)
das kommt drauf an, wie alt das Auto ist (insbesondere wenn gleich mehrere Lichtmaschinen kaputt sind - interessantes Auto...)
Bei meinem Auto würde es sich lohnen.
Limas werden, wie Anlasser etc. auch, in Spezialbetrieben aufgearbeitet und an den Fahrzeughersteller geschickt. Dort kann man sie als preiswerteres Austauschteil angeboten. Frage mal die Werkstatt danach. Oder schicke die Lima an einen Betrieb, der sie repariert, wenn sie ein paar Tage ohne Auto sein können.
Sind Limas nicht spuckende Tiere in Peru?
Der Wagen hat zwei Lichtmaschinen ?
Na Bravo, dann hast Du ja eine in Reserve !
Eine Lichtmaschine macht aus der Bewegung des Motors elektrischen Strom, zum Beispiel für die Auto- oder Motorradbatterie. Ihr Name kommt aus der Zeit, als das Licht der einzige elektrisch funktionierende Teil eines Autos war. Heute werden selbstverständlich auch Klimaanlage, Lüftung usw. von der Lichtmaschine gespiesen.
das ist nichts anderes als ein elektrischer generator, der vom motor angetrieben wird und alle elektrischen geräte mit elektrischen strom versorgt. angetrieben wird der generator über den keilriemen und wandelt so die mechanische energie in elektrische, die dann in der batterie gespeichert werden kann.
Das ist ein Generator, der Strom für alle elektrischen Geräte in einem Fahrzeug (Auto, LKW, Boot, etc.) erzeugt. Der Name ist historisch bedingt, da früher nur die Scheinwerfer Strom brauchten, mittlerweile wird aber auch die Zündung darüber betrieben. Überschüssige Energie wird in der Batterie gespeichert.