User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Die meisten Süßstoffe haben ja einen eher unangenehmen geschmack. Gibt es auch einen Zuckerersatz der keinen Eigengeschmack hat?

Frage Nummer 28616
Antworten (5)
sucralose - wird aus zucker hergestellt und schmeckt daher auch wie zucker.

wegen risiken und nebenwirkungen bitte selbst erkundigen ;-)
Da fällt mir eigentlich nur Stevia ein, das ist ja seit diesem Jahr auch in Deutschland zugelassen. Es schmeckt viel besser als die herkömmlichen und industriell gefertigten Ersatzstoffe, aber es kommt trotzdem nicht an den wahren Geschmack von echtem Zucker heran.
Süßstoffe mit Cyclamat haben keinen Eigengeschmack, aber auch nur eine geringe Süßkraft. Deshalb werden sie oft mit Saccharin kombiniert und werden dadurch auch koch- und backfest, können aber wiederum den Geschmack beeinflussen. Eventuell wird Stevia ja das Problem lösen, wenn es zugelassen wird.
wir bevorzugen zum süßen honig (hat zwar auch einen eigengeschmack) oder stevia. diese auch süßkraut genannte pflanze kann man auf der fensterbank ziehen und bei bedarf die blätter ernten. die süßkraft ist sehr stark, sodass man nur wenig von der pflanze verbraucht und lange etwas von ihr hat.
Hallo, ich bin ein großer Fan von Stevia Natural Zuckerersatz. Ich kaufe dort schon sehr lange mein Stevia Pulver und bin sehr zufrieden, weil es nicht diesen typischen Süßstoff geschmack hat und auch nicht den bitteren Stevia Geschmack. Er ist sehr sehr nah am Geschmack von Zucker dran.

1. kein bitterer Nachgeschmack
2. keine Kalorien
3. einfach dosierbar: 1g = 70g Zucker + gratis Dosierlöffel.