User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Dunkle Möbel ziehen Staub quasi an. Mit welchen Tricks wird das besser? Gibt es spezielle Reiniger?

Frage Nummer 25756
Antworten (5)
Dunkle Möbel ziehen STaub NICHT an, man sieht den Dreck nur schneller als bei hellen Möbeln.

Ich wische meine Möbel einmal in der Woche mit einem feuchten Microfasertuch ab, das wirkt jedenfalls besser als ein trockener Lappen, der den Staub nur aufwirbelt und neu verteilt.
Falls sie tatsächlich statisch aufgeladene Möbel haben (Polsterungen mit Polyesteranteil oder eben Elektronik), dann kann ein Anti-Statik-Spray helfen. Die Wirkung hält recht lange an (bei Polstermöbeln über Monate). Allerdings ist das Zeug nicht ganz ungiftig und man muss dann lange lüften. Ansonsten kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschliessen: Ein FEUCHTES Mikrofasertuch und halt öfter mal wischen.
Das ist ein optischer Irrtum! Die dunklen Möbel ziehen den Staub nicht mehr an als helle, aber man sieht ihn viel besser darauf ;.( Es gibt Reinigungsmittel, die haben angeblich einen Staubabweisenden Effekt - ich habe sie ausprobiert, aber ehrlich gesagt keinen Unterschied festgestellt.
Es gibt spezielle Anti-Statik-Sprays, mit denen habe ich ziemlich gute Erfahrungen gemacht. Natürlich kommt auch da der Staub wieder, aber es dauert wesentlich länger. Ich benutze diese Sprays mittlerweile regelmäßig, Du musst nur gucken, dass die auch für Dein Holz geeignet sind.
staubwedel hallo ;)