User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Durch was zeichnet sich der Geschmack von Dornfelder Rotwein aus und wozu passt er am besten?

Frage Nummer 33966
Antworten (4)
Dornfelder Rotwein schmeckt nach Lambruscotrauben. Deswegen heisst er ja auch so.
Empfohlen wird, den Dornfelder Rotwein eine Stunde vor dem Trinken zu öffnen. In eine Karaffe gefüllt, kann er atmen und sein Bouquet entfalten. Der Wein ist in den Geschmacksrichtungen lieblich, halbtrocken und trocken erhältlich, sehr harmonisch und angenehm auf der Zunge. Ganz zu unrecht gilt er als eher einfacher Rotwein.
Durch seinen würzigen, angenehmen Geschmack eignet sich Dornfelder Rotwein zu vielen Speisen. Zu Wildgerichten, Lamm, Gegrilltem und Käse schmeckt er besonders gut. Aber nicht nur zum Essen wird dieser Wein getrunken. Wer einen netten Abend in gemütlicher Runde verbringen will, ist mit diesem Wein sehr gut beraten.
Dornfelder Rotwein hat einen sehr säurebetonten Geschmack mit fruchtigem Aroma. Der Charakter ist kräftig und gehaltvoll. Ihn zeichnet seine dunkle Farbe aus, die von tiefem Rot bis zu fast Schwarz-Rot geht. Der Wein duftet mild nach Brombeere, Himbeere, Johannisbeere, Tabak, Banane oder Holunder.