User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ebay will demnächst alle Zahlungen selber einkassieren.. Dürfen die das auch bei Privatleuten?

Hallo ich habe gelesen, dass ebay bald Zahlungen nur noch selbst einkassieren will und nach einer gewissen Zeit auszahlt. Dürfen die sowas auch bei Privatleuten bzw. Privatverkäufen? Das ist doch für die ein kostenloser Kredit.. noch dazu zahlt man ja Verkaufsgebühren.. was sagt ihr dazu?
Frage Nummer 36421
Antworten (8)
Geldverdienen ist nicht gegen das Gesetz. Wer sich als Verkäufer, privat oder professionell, mit den Geschäftsbedingungen von Ebay einverstanden erklärt, der muss da durch. Natürlich ist das die Lizenz zum Gelddrucken. Ich empfehle die Lektüre meiner eigenen Frage zu diesem Thema. Es ist eine unglaubliche Geldquelle, die sich da für Ebay auftut. Ich persönlich ziehe meine eigenen Konsequenzen aus diesem Abzocken, die mich nicht persönlich betrifft, da ich nichts verkaufe: ich werde nichts mehr kaufen bei Ebay!
bh_roth , Jetz mach hinne.
Von hinne? Oder meinst du die Schallmauer? Da bin ich drüber. Und zwar um 10:12 Uhr ist es passiert!
Super Danke! Habe dort gerade einen Kommentar hinterlassen..
Ja sie dürfen. Mir ist das egal. Ich hab weder einen Ebay noch einen Paypal account.
Sie dürfen, weil Du deren geschäftsbedinungen zustimmst, wenn Du dort etwas verkaufst. Das ist kein genereller Freibrief, aber vieles ist möglich.
Niemand wird gezwungen, bei Ebay zu kaufen oder zu verkaufen ....
Also ich finde die Idee für Verkäufer nicht schlecht, obwohl ich sehr oft das Gegenteil auch bis heute gehört habe, also Händler welche damit überhaupt nicht glücklich sind.

Was mich hierbei jedoch stört ist, dass online Auktionen also die Angebote privater hiervon auch betroffen wären. Ich frage mich nur wie ebay das alles verwalten will?!