User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Eigenbedarfskündigung bei 81 jähriger?

Ich besitze eine Eigentumswohnung 3 Zimmer die an eine 81 jährige Dame vermietet ist. Ich würde diese Wohnung schon seit 2 Jahren mit meiner Freundin und meinem Sohn gerne selber beziehen da wir getrennt wohnen und ich nur eine 2 Zimmer Wohnung habe und mein 5 jähriger Sohn bei mir mit im Bett schlafen muss und meine Freundin auch wenn wir zusammen bei mir schlafen.
In meiner Eigentumswohnung haette mein Sohn sein eigenes Zimmer.

Nun schiebe ich das schon Jahre lang vor mir her da ich der armen alten Frau nicht kündigen will und dachte da sie an Demenz leidet würde sie vielleicht bald in ein Heim kommen, da immer wenn sie mich sieht nicht wieder erkennt.

Dem ist aber nicht so mein Sohn wird immer größer und braucht langsam sein eigenes Zimmer...

Eine andere Mietwohnung zu beziehen und eventuell dann wieder umzuziehen falls die Dame dann doch irgendwann auszieht wäre doppelte Arbeit, kosten und Stress... Hat jemand einen Vorschlag was ich tun kann... Ich würde ihr auch meine jetzige 2 Zimmer Wohnung anbieten diese hat sogar eine Terrasse und ist zudem günstiger und ganz in der Nähe von der jetzigen Wohnung.. Nur ist dies eine Mietwohnung wo ich natürlich nicht entscheiden kann wer diese übernehmen darf. Ich bitte um Vorschläge
Frage Nummer 3000133808
Antworten (3)
Reden hilft.
Rede mit der Dame oder mit ihren Angehörigen.
Biete der Dame (bzw. ihren gesetzlichen Vertretern) einfach den Wohnungstausch an.

Eine Klage dürfte angesichts der besonderen Bedürftigkeit der dementen Dame aussichtslos oder aussichtsarm sein.
Auch wenn ich keine erhellende Hilfestellung geben kann, so möchte ich doch zum Ausdruck bringen, dass ich es unglaublich rührend finde, dass Sie sich diese Gedanken um die Mieterin machen. Selten genug zu finden. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine gute Lösung(sfindung)...