User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Eigenständige Gebäudeversicherung für Eigentumswohnung empfehlenswert?

Für ein in Berlin gelegenes Mehrfamilienwohnhaus besteht eine vom Hausverwalter abgeschlossene Gebäuderversicherung für das Gemeinschaftseigentum, deren Einzelheiten den einzelnen Eigentümern nicht bekannt sind. Genügt das oder sollte zusätzlich für das anteilige Sondereigentum ebenfalls eine (Teil)gebäudeversichrung abgeschlossen werden?
Frage Nummer 26804
Antworten (1)
bei allem Respekt: wer ist denn hier Koch und wer Kellner?
Der Hausverwalter ist der Erfüllungsgehilfe der Eigentümergemeinschaft und damit weisungsgebunden. Also erteilen Sie ihm die Anweisung, Ihnen gefälligst eine Kopie des Versicherungsscheines zukommen zu lassen.
Und dann prüfen Sie in Ruhe, ob Zusatzschutz erforderlich ist.