User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ein Freund macht sich mit 2 Angestellten selbständig und sucht für's Personalmanagement Software. Was sollte eine solche Software können?

Frage Nummer 19124
Antworten (6)
Personalmanagementsoftware für 2 Angestellte? Ja, ne, ist klar.
Eine Software zur Verwaltung des Personals sollte auf jeden Fall auf das Unternehmen individualisierbar sein und eine hohe Benutzerfreundlichkeit besitzen. Das Menü sollte am besten selbsterklärend sein und möglichst komfortable Suchfunktionen haben. Denn die Zeitersparnis ist ja das wichtigste im Personalmanagement.
Da gibt es doch so einiges. Erstmal sollten die Stammdaten erfasst und nach allen möglichen Kriterien ausgewertet werden können. Hilfreich ist es auch, wenn die Lohn- und Gehaltsabrechnung gleich mit integriert ist. Die Lohnabrechnung von lexware ist zu empfehlen. Geh mal auf www.haufe.de, da findet Ihr alles mögliche rund ums Personal (Muster, Gesetze usw.).
Nicht so hoch ins Regal greifen - sonst meldet sich gleich SAP bei Dir ;-)...
Simple Lohnbuchhaltu ng reicht, wie zuvor beschrieben.
Meiner Meinung nach sollte die Software dir ermöglichen, umfangreiche Personalakten anzulegen und gute Dienstpläne zu schreiben. Das sind eigentlich die wichtigsten Funktionen, die eine solche Softwaee aufweisen muss, damit du sie sinnvoll und effektiv nutzen kannst.
Naja, bei zwei MA ist auf jeden Fall die Entgeltabrechnung das wichtigste. Über Themen wie digitale Personalakte, Talentmanagement usw. brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Evtl. kann die ein Softwareportal beimder Auswahl helfen, "google" einfach mal. Hab unter [url=http://www.personalsoftware-verzeichnis.de[/url] schnell was gefunden. Allerdings ich würde über einen Steuerberater abrechnen lassen. Hoffe das hilft dir.

VG Cetrik