User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Eine Frage zum Wasserhaushalt der Pflanzen: Warum können einige so lange Wasser speichern, und andere nicht?

Frage Nummer 26532
Antworten (2)
Sie sind aufgrund ihres ursprünglichen Lebensraumes darauf angewiesen und haben sich demzufolge entsprechend entwickelt. Schau mal bei Wikipedia unter "Sukkulenten".
Das hängt mit der Umgebeng zusammen in der sie sich natürlich entwickelt haben. In der Wüste muss man mit Wasser sparsam sein, daher haben sich Wüstenpflanzen in der Evolution durchgesetzt, die gut speichern können. In Mooren ist es immer feucht, da muss das Wasser schnell gewechselt werden, um Fäulnis zu verhindern.