User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Eine Fremdsprache in zwei Wochen lernen - 10 Fremdsprachen in 5 Monaten?

Hallo WC,
ich treffe im Netz immer wieder auf Werbung (?) wo man verspricht, dass ich eine Fremdsprache in zwei Wochen lernen könnte.
Hallo?
Ok, ein 8 Stundentag in fremder Umgebung plus social dingens... da könnte man in zwei oder drei Wochen einiges lernen...
Aber das reicht doch nur um in der Dorfkneipe ein Bier zu bestellen, oder?

Und nun zur Frage... nehmen wir das ganze mal Zehn.
Könnte ich wirklich in nem halben Jahr oder auch etwas länger...
..dann 10 Fremdsprachen gelernt haben?
Sagen wir mal, genug um wenn man mich da aussetzt... mich zurecht zu finden?

Wer von euch kann denn mehr als sagen wir mal drei Sprachen.. rudimentär? ..
Und oh ja, mir fällt ein.. ich denke die Dreiländerecken hier in der WC können wohl gleich mal drei Sprachen...

Aber 10?

Ich wüsste gar nicht, was ich mit dieser Fähigkeit anstellen könnte...?
Ja, das wäre die Zusatzfrage dann.
Frage Nummer 3000101018
Antworten (4)
dschinn mein lieber Freund, deine Kinder könnten davon profitieren.
"Eine Fremdsprache in zwei Wochen lernen - 10 Fremdsprachen in 5 Monaten?"

Das dieser Frage zugrunde liegende Denkmodell geht davon aus, dass hier der mathematische Dreisatz gilt. Is nich.

Ich schreibe diese Antwort nur, um wieder einmal darauf hinzuweisen, dass das meiste Gehirnschmalz in die genaue Formulierung eines korrekten Modells gesteckt werden nuss. Das wird oft und gerne unterschätzt.
Würdest du dich für den Kurs entscheiden, wenn dort steht. Fremdsprache in 10 Jahre zu erlernen? Vermutlich nicht.

Zudem ist es eine Sache der Definition, wann du eine Fremdsprache beherrscht und erlernt hast. Diese Anbieter gehen eher davon aus, dass du nach 2 Wochen dir ein Bier, einen Burger und ein Hotelzimmer nehmen kannst. Dadurch kannst du dann überleben und hast die Sprache sozusagen "gelernt".

PS: Nach 2 Wochen bekommst du dann weitere Kurse angeboten. In 2 Wochen sicher in deiner Sprache oder irgendwas ähnliches.
Oh man...