User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Elektrische Nudelmaschine - was haltet ihr davon?

Habe ein manuelles Gerät. Aber wegen des Kraftaufwandes hätte ich jetzt gern eine elektrische Nudelmaschine.
Frage Nummer 3031
Antworten (4)
Lass Dir gesagt sein – es lohnt sich nicht. Habe mir so ein Ding letztes Jahr gekauft (Kostenpunkt 500 Euro) und nur einmal benutzt. Die Nudeln haben nämlich ziemlich matschig ausgesehen. Statt der Nudelmaschine nehme ich jetzt wieder den Handapparat.
Ich liebe meine elektrische Nudelmaschine. Die gab es vor zwei Jahren günstig bei Lidl zu kaufen. Dann habe ich mir noch verschiedene Aufsätze besorgt, damit es nicht langweilig wird. Man muss halt damit umgehen können - ein bisschen Geduld brauchst Du dafür schon.
Also, mir ist die elektrische Nudelmaschine eine große Hilfe. Ich mache ab und zu mal Nudelpartys und dann kommen schon mal so an die 40 Leute. Per Hand wäre das Nudeln dann schon anstrengend. Echt gute bekommst Du unter anderem von Häussler, Sela, Atlas.
Ich habe ein Vorsatzgerät für meine KitchenAid. Das funktioniert prima. Damit ist das im weitesten Sinne auch eine elektrische Nudelmaschine.
So gleichmäßig bekomme ich die mit meinem Handgerät nicht hin.