User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Emo Haare

Macht alleine schon die Haarfarbe Schwarz aus Haaren Emo-Haare oder gehört mehr zu diesem Lifestyle?
Frage Nummer 92079
Antworten (8)
Was sind Emo-Haare? Muß ich das wissen? Vielleicht frage ich demnächst mal meinen Friseur.
Wenn Du kleine Kinder an Deinen Haaren schnippeln läßt, kommst Du diesem Style ziemlich nahe.
Schwarz oder Dunkelbraun sind zwar zumeist wirklich die Haarfarben der EMOs, doch ein wenig mehr gehört zum EMO-sein schon dazu. EMO ist eine Art Lifestyle, der auch emotional herüberkommen muss. Emotionslosigkeit ist hier ebenso wenig angesagt wie ein radikaler Kurzhaarschnitt. EMO von Kopf bis Fuß, das ist ein Mensch, der immer ein wenig neben den aktuellen Trends dümpelt, ohne jedoch jemals altbacken zu wirken.
Emo von engl. Emotional Hardcore. Und so in etwer sind deren Haare auch. Ziemlich dunkel, der Poni immer über denn Augen. Mädchen mögen es auch mit Pinken Highlights .
Highlights oder High-Heels?
Amos,
wenn die Haare nur noch aus den Ohren sprießen, bekommt man keine EMO-Frisur mehr hin ...
also vergiss es
Für alle angehenden Emos: hier eine Anleitung.
Have a nice hair colour.
EMO-Haare charakterisieren sich durch die Farben Schwarz, Rot oder Dunkelbraun. Die Haarlängen variieren, wobei streichholzkurze Haare nicht zum EMO-Style passen. Gerne jedoch werden Frisuren mit stark abgestuften Längen der Kategorie "EMO" zugeordnet. Das sehr lange Haar wirkt durch den strukturierten Stufenschnitt vom Oberkopf bis zur Kinnpartie oft dünner als die Haarstruktur wirklich ist. EMO-Frisuren kommen ohne Locken oder Wellen daher.