User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Empfangsstörungen beim Fernsehempfang

Hallo, ich habe immer wieder kleine, kurze Aussetzer beim Emfang (auch schon bei Nachbarn gesehen). Ich habe eine neue Schüssel (digital) auf dem Dach, einen Digitalreceiver aber die Kabel sind noch alt. Kann es damit zusammenhängen? Andere Frage: wenn jetzt das Analogfernsehen abgeschaltet wird, muss ich die Kabel welchseln lassen?
Frage Nummer 34454
Antworten (4)
Weniger die Kabel beachten als vielmehr die Stecker. Gute F-Stecker nehmen.
Kann schon an den Kabeln liegen, hängt mit deren Alter zusammen und ist von hier aus schwer einzuschätzen, was ist alt? Kabeln aus den 70ern gehören ausgetauscht. Damals dachte noch niemand an Digital-TV. Nebenbei altern Kabel auch, Weichmacher gehen raus und die Isolierung wird brüchig. Auch findet man in Mietwohnung häufig viel gebastelte Übergänge und Zwischendosen usw. All dies geht auf die Signalqualität. Je länger die Antennenkabel sind um so größer der negative Einfluss.
Tauben.
Es kann aber auch der Wind sein, der die Schüssel in eine andere Lage dreht. Ist bei mir jedenfalls ab und zu der Fall. Und starker Schneefall kann ebenfalls beeinträchtigen.