User Image User
User Image User

Noch Fragen?

energieeffizienz von marmorheizungen im vergleich mit anderen elektroheizungen?

Frage Nummer 48257
Antworten (7)
Na, wenn das mal nicht wieder ein plumper Werbeversuch wird. (Popcorn hol)
Da ich die Sache etwas kenne, gib mir die "Anderen" Heizungen an. Es ist unheimlich schwer pauschal zu antworten, es kommt auf das Speichermedium an.
Da die physikalische Arbeitsweise einer Elektroheizung immer gleich ist, haben alle Elektroheizungen eine schlechte Effizienz. Egal mit was sie verkleidet sind.
Marmor brennt schlecht. Ganz schlecht.
Nun ja, da es nicht mehr Infos gibt, war das wohl auch wieder ins Blaue gefragt.
Bezüglich der Verbrauchskosten sind alle Elektroheizungen unwirtschaftlich, über die Umwelt wollen wir dabei gar nicht erst reden.
Um einen durchschnittlichen Einfamiliehausneubau (EnEV 2009 Standard) zu beheizen und die Warmwasserversorgung sicherzustellen müssen im Jahr überschlägig ca. 10.000 kWh Endenergie geleistet werden. Die möchte ich meinem Stromversorger nicht zahlen müssen.
sorry, aber es ist zu Kotzen wenn immer wieder versucht wird, völlig uneffektive E-Heizungen anzupreisen