User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Es gibt ja Programme, mit denen ich YouTube Videos in MP3 umwandeln kann. Darf man die Programme eigentlich nutzen oder ist das illegal?

Frage Nummer 46107
Antworten (5)
Als ich strandete stand die Frage schonmal im Raum. Und ich frage, heute wie damals: weisst du wovon du schreibst ????? Video und Mp3 sind sowas von vollkommen unterschiedliche Dinge...eigendlich solltest du morgens vor ( Hirn) Schmerzen schreien......
Nein, weil MP3 nur Audiodaten enthält.
Es gibt aber für Firefox ein Addon mit dem man den Ton eines Youtube-Videos als MP3 speichern kann.
Ja diese Programme sind durchaus legal. Illegal wäre es, die gestreamten und heruntergeladenen Daten zu verfieltältigen und ohne den Urheber zu fragen zu verbreiten. Es kommt bei dieser Rechtslage nicht auf das Programm an, sondern ob ein Urheber ausdrücklich erlaubt das Medium zu streamen, abzuspielen oder herunterzuladen und ob der Nutzer verantwortungsvoll und dem Gesetz nach handelt.
Das Programm als solches und die Nutzung ist (prinzipiell) legal. Der private Besitz ist eine rechtliche Grauzone, jedoch nicht ohne weiteres justiziabel bzw. strafbar. Problematisch wird jedoch die Weitergabe, das Kopieren oder öffentliche Aufführen - dazu gehört u.a. die Wiedergabe einer physisch vorhandenen Datei von einem Speichermedium. Wenn man dies also macht, sollte man nicht unbedingt damit hausieren gehen und sich auf den privaten Bereich beschränken.
Derartige Programme ansich und deren Benutzung ist legal, ja. Illegal hingegen ist es, wenn anschliessend urheberrechtlich geschütztes Materiall verbreitet wird, ohne dem Urheber Gebühr zu zollen - falls er eine verlangen sollte.
Stellt der Urheber sein Werk jedoch mit ausdrücklicher Genehmigung zur Weiterverbreitung in´s Netz, ist es in der Regel kein Problem. Es kommt also nicht auf das Programm an, sondern was damit gemacht wird.