User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Es gibt soviel unterschiedliche TV Geräte. Welche sind am einfachsten zu händeln? Wollen meiner Oma einen kaufen.

Frage Nummer 32881
Antworten (5)
Laß OMA entscheiden
Lasse Dir das händeln vom Händler vorführen!
Wer sich für TV Geräte interessiert, sollte sich überlegen, welches Bildformat er haben will. Zur Auswahl sehen das klassische 4:3 Bildformat und das 16:9 Format, wie man es im Kino hat. Wer gerne Spielfilme sieht, ist mit dem 16:9 Format besser bedient. Gleiches gilt auch für Sportübertragungen.
TV Geräte mit dem Hinweise auf HD Ready weisen auf ein digitales Übertragungsverfahren ein. Dieses Verfahren, das nur im 16:9 Format möglich ist, hat eine Mindestauflösung vom 1280 auf 720 Bildpunkte. In den USA und in Asien ist das HD Ready-Verfahren schon gang und gäbe.
TV Geräte unterscheiden sich hinsichtlich der technischen Seite und von den Bauformen her. Die klassischen Röhrenfernseher sind die Geräte, die am schwersten sind. Inzwischen sind sie vielfach von den LCD oder Plasma Geräten verdrängt worden und recht günstig zu haben.