User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Faultier nach Deutschland einführen

Ich bin in Costa Rica und mir wurden dort Faultiere zum Kauf angeboten. Kann ich ein Tier wohl mit nach Deutschland nehmen?
Frage Nummer 98464
Antworten (5)
Das Artenschutzabkommen dürfte das verhindern. Außerdem gibt es hier bereits genügend Faultiere.
Amos, kann ich so nur bestätigen. Habe einen Bekannten, welcher nicht weiß, ob es "lass mir" oder "lass mich" arbeiten heißt. Deswegen lässt er gerne Andere arbeiten. Seine Devise lautet: "Gott erhalte meine Gesundheit und die Arbeitskraft meiner Frau." ;-))
Glück auf!
Lieber einen Bauch vom Saufen als ein Buckel vom Arbeiten. Glück auf und Happy Weekend!
Ich denke, Du solltest lieber ein anderes Haustier halten. Zwar sind die Tiere nicht vom Aussterben bedroht und daher nicht auf der Liste für artgeschützte Tiere, doch wirst Du mit dem Faultier beim Zoll sicher Probleme bekommen. Die Gefahr von eingeschleppten Krankheiten wäre wahrscheinlich zu groß. Zudem ist zu erfragen, ob Du so ein exotisches Tier überhaupt in unseren Breitengraden halten solltest.
Also ich würde auf keinen Fall ein Faultier mit nach Deutschland nehmen. Viele der Tiere, die in Costa Rica verkauft werden, sind Opfer der Regenwaldabholzung und werden von Wilderern gefangen. Außerdem sind Faultiere noch relativ schlecht erforscht. Ist Dein Tier einmal krank oder hat es sich verletzt, wird Dir der Tierarzt wahrscheinlich kaum weiterhelfen können. Als Einzelgänger sind Faultiere zudem nicht sehr zutraulich.