User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Feuerwerkskörper

Habe eben im Keller Feuerwerkskörper ( Raketen, Batterien und Knaller) gefunden. Der Kram liegt da seit letztem Jahr. Kann man das Zeug noch benutzen oder ist das gefährlich?
Frage Nummer 3000029239
Antworten (8)
was in meinem Keller gelagert hat, würde ich bedenkenlos benutzen.
Gast
probieren geht über studieren. einfach mal anzünden.
Ich gehöre eher zur Spezies " feige Sau".
Na ja, das erste deiner Selbsteinschätzung kannste ja schon mal weg lassen.
Anzünden und wenn die noch abbrennen, dann waren sie
gut, probiers aus.
Wir benutzen das nach Jahren noch. Gelagert in der Garage. Keine Probleme. Wenn das nicht nass wurde, brennt es ab. Pappdeckel, Schwarzpulver usw. wird nicht schlecht.
Vielen Dank. Bin dann mal so tapfer und werde meinen Mann das Zeug verböllern lassen.
Du braucht dir echt keine Sorgen machen. Freu dich , wenn dein Mann seinen Spaß damit hat.
Ich habe meinem heute ein paar mächtige Batterien gekauft. Männer sind da wie die kleinen Kinder.
Sprengstoffe auf Nitro oder Chemiebasis verändern sich mit der Zeit. Die verwendeten Stoffe verlieren einige ihrer Eigenschaften und bilden neue. Je brisanter ein Sprengstoff ist, umso instabiler und unberechenbarer wird er durchs Altern.
Sprengstoffe für Feuerwerkskörper bestehen auf Schwarzpulverbasis. Da ist das Altern in absehbaren Zeiträumen unkritisch. Wenn das Zeug nicht zuviel Feuchtigkeit gezogen hat (kann in einem Kartoffelkeller schon mal sein), kann man das selbst nach mehreren Jahren bedenkenlos verwenden. Das einzige, was passieren kann, ist, dass die Rakete nicht zündet, oder nicht so hoch steigt.