User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Fiese Viren

Gab es in der Steinzeit auch schon Erkältungsviren, oder sind diese Biester eine Errungenschaft der Neuzeit?
Frage Nummer 13944
Antworten (5)
Das ist mal ´ne gute Frage, auf die ich aber keine konkrete Antwort weiß.
Jedoch sind noch im 18.Jahrhundert ganze Volksstämme durch den missionarischen Eifer der Kath. Kirche ausgerottet worden, weil sie schlichtweg kein Immunsystem gegen die Erkältungsviren hatten. Auch jetzt, im Zuge der Globarisierung bilden sich Viren ja immer wieder neu, werden immun gegen Antibiotika, u.s.w.
Ganz klar gab es damals überhaupt keine Erkältungskrankheiten; das ersieht man schon daraus, daß keine TEMPO-Tücher aus dieser Zeit gefunden wurden. Die sagenhafte Abhärtung (alles Nacktschläfer) tat ein Übriges dazu ...
Starmax: Ausnahmsweise mal 6 Sterne von mir!! Beste Antwort!!! ;-DD
Ja, danke, wir Nacktschläfer müssen zusammenhalten... ;-))
Ich finde die Frage interessant, nehme aber stark an, dass es Viren gab, Säugetiere, die als Wirte dienen, gab es ja schon ein paar huntertausend Jahre lang...