User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Findet ihr, dass elektronische Bücher besser sind als die normalen Bücher?

In meinem Bekanntenkreis gibt es viele, die sich nur noch elektronische Bücher kaufen. Ich bin allerdings der Meinung, dass man die altbewährten Bücher nicht durch E-Books ersetzen kann.
Frage Nummer 4117
Antworten (6)
Ich stimme dir voll und ganz zu. Echte Bücher kann man einfach nicht ersetzen. Schon allein das Gefühl, ein Buch in der Hand zu halten ist etwas vollkommen anderes als ein Buch auf dem PC oder so einem portablen Lesegerät zu lesen. Außerdem habe gedruckte Bücher einen speziellen, für mich sehr schönen Duft ^^ Noch dazu kommt, dass in Bücherregal mit schönen Büchern weitaus besser aussieht.
Außerdem ist es doch total anstrengend die ganze Zeit aufm Bildschirm einen längeren Text konzentriert zu lesen... Klar ist das machbar, aber ich glaueb ich tendiere dann immer dazu den Text zu überfliegen. Sicherlich sind ebooks auf Reisen ne tolle Sache, wenn du ein entsprechendes Gerät hast, oder mitm notebook unterwegs bist (in der Bahn oder so) und kein Internet hast.
Also ich finde handgeschriebene Romane und Literaturbücher auf jeden Fall besser als diese E-Books.
Ich bin eine richtige Leseratte und bevorzuge auch die normalen Bücher. Elektronische Bücher hab ich mir zwar auch schon runtergeladen, aber es ist etwas anderes, wenn man sein Buch in den Händen halten kann. Vielleicht klingt das ein wenig komisch, aber ich liebe es, mit einem Buch im Bett einzuschlafen.
Elektronische Bücher sind das Beste, was mir passieren konnte! Habe schon mehr als 50 E-Books auf mein Handy geladen. Trage sie immer bei mir und kann sie auch anderen zeigen. Mit handgeschriebenen Büchern kann ich das so nicht. E-Books lohnen sich auf jeden Fall!
Die meisten E-Books haben leider einen Kopierschutz. Es ist schon vorgekommen, dass der Verkäufer einem die Bücher wieder vom E-Book gelöscht hat. Daher würde ich eher richtige Bücher empfehlen. Was anderes ist es mit Büchern, bei denen schon der Urheberrechtsschutz abgelaufen sind und die im Internet frei verfügbar sind
wie "http://gutenberg.spiegel.de/" oder "http://www.gutenberg.org/wiki/Main_Page"