User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Findet Ihr die manuelle Prüfung der Antworten nicht auch super?

Ich lese keine dümmlichen Antworten mehr, die Streitereien sind erledigt. Was ein bisschen moderieren doch bewirkt. Selbst die regelmäßig gesperrten User haben sich verpisst. Weiter so.
Frage Nummer 3000154500
Antworten (7)
Offenbar sollen damit die ganzen Werbetreibenden rund um diese Erotikplattform abgeschreckt werden.

Andererseits geht die Spontanität verloren, wenn die Antwort erst so viel später abgebildet wird.
Unter dem Strich wäre es mir lieber, die Moderation würde anhand einer Stichpunkteliste einzelne Beiträge filtern und zügiger auf die Meldungen der Foristen reagieren. Das SPON-Forum ist dafür ein gutes Beispiel.
Ich komme mit der Verzögerung nicht klar.
Für mich ein Grund auf Sparflamme zu schalten.
Schade, dass bei "ein bisschen moderieren" der Schwerpunkt so auf "bisschen" liegt und ausschließlich werktags zwischen acht und neun moderiert wird.

Aber man ist ja schon für Kleinigkeiten dankbar.
Ich finde es auch ein wenig befremdlich, dass die Frage "findet Ihr die manuelle Prüfung nicht auch super" veröffentlicht wird, während die Frage, ob die ach so seltenen Zeitpunkte der manuellen Prüfung nicht irgendwie sch...lecht sind, unter den Tisch fällt.
Die Damen versuchen es immer noch zu bestimmten Zeiten und müssen manuell gestoppt werden.Vielen Dank. Siehe die Spalte angemeldete User. Manchmal werden Berichte deshalb mit Zeitverzögerung oder nicht veröffentlicht. Es kam schon vor, dass die Antwort bei mir angezeigt wurde aber noch nicht in der WC erschien.
Du, rayer, schreibst doch weiterhin Unsinn, und benutzt Wörter, deren Sinn du nicht verstehst.

[Duden]
mo­de­rie­ren
Gebrauch
Rundfunk, Fernsehen
Bedeutung
(eine Sendung) durch einführende Worte und verbindende Kommentare in ihrem Ablauf betreuen

Beispiele

ein politisches Magazin moderieren
〈in übertragener Bedeutung:〉 eine Selbsthilfegruppe moderieren (leitend mit der Gruppe arbeiten)
〈in übertragener Bedeutung:〉 in der Verhandlung zwischen Banken und Unternehmen soll die Ministerin moderieren (lenkend vermitteln).

Wo bitte, rayer, wird denn hier moderiert?
Der Werbesch... ist verschwunden, das ist natürlich ein Vorteil.
Das "Verschwinden" der Streitereien liegt nicht am moderieren, sondern daran, dass nur Werktags (ausser Samstag) um ca. 14 Uhr einmal am Tag moderiert wird.

Würde diese Aufgabe ernst genommen, dann würden die Antworten regelmässig geprüft und freigeschaltet.
Aber so wie es jetzt läuft, macht es ja keinen Spass bei einer Antwort auch nur nachzufragen. Bis man die nächste Reaktion hat, sind ja 2 Tage vergangen.
Dadurch verp... sich nicht nur die Dauerpöbler, sondern auch die Leute, die mal Fragen genauer ansprechen würden.

Das ist keine Moderation, das ist eine Blockadehaltung.
Die Moderation schafft, was Cyngus australicus immer wieder versucht, aber nicht geschafft hat.
Die Community geht kaputt.