User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Fleur de sel

Seit einiger Zeit benutze ich Fleur de sel. Wenn das aber nicht aromatisiert ist, dürfte doch kein Unterschied zu normalem Kochsalz bestehen? NaCl ist doch immer NaCl!
Frage Nummer 65101
Antworten (6)
Dies ist wohl eher eine Frage der Verunreinigungen. In Schlammbecken getrocknetes Meerwasser ist sicher nicht so rein wie ein aus gefilteter Sole gewonnenes Speisesalz.
Auf wenn der Anteil an Fischexkrementen im Promillebereich liegt hat er doch Einfluss auf das Aroma.
Fleur de sel ist kein reines Natriumchlorid, da es durch Verdunsten von Meerwasser hergestellt wird, und Meerwasser enthält neben Natriumchlorid, Natriumsulfat, Natriumhydrogencarbonat und verschiedene Magnesium- und Calciumsalze. Wenn jemand glaubt, aus gesundheitlichen Gründen, also Zufuhr von Spurenelementen, Meersalz nehmen zu müssen, der kann sich das sparen. Wenn man davon ausgeht, dass genießbarem Essen maximal 10 g Salz pro Kilogramm zugesetzt werden, dann bewegen sich die Magnesium- und Calciummengen, mit denen geworben wird, im Milligrammbereich. Wenn Sie ein Glas Leitungswasser trinken, dann haben Sie schon mehr von den Spurenelementen als in den 10 g Meersalz enthalten sind. Und noch etwas: Glauben Sie die Fische schwimmen zum Kacken auf Land?
Im Freundeskreis sind alle "Gourmets" vom Fleur de sel begeistert. Mittlerweile habe ich durch Geschenke und Mitbringsel einen Vorrat, der mehrere Jahre reicht. Oft schmecke ich aber keinen Unterschied.
Lieber KHDecker: als der Ältere von uns beiden, biete ich das Du für dieses Forum an. Dann mal: Prost!
Würzt man Fleisch oder Fisch nach dem Braten mit Fleur de sel schmeckt man schon einen Unterschied.Ob dieser Unterschied den Preis rechtfertigt, mag dahingestellt sein. Aber jedem sein Plaisir, manche Leute geben 20€ für hundert Gramm fermentierten Kaffee aus, aus den Exkrementen irgendeiner phlippinischen Katze herausgepulte Kaffeebohnen......???
Solltes Du jetzt keine Lust mehr haben kristallingebundene Ausscheidungsprodukte zum Würzen zu verwenden, dann nehm deinen Fleur de sel Vorrat doch im Winter zum Streuen. Vielleicht etwas dekadent aber ....