User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Formel1-Fahrerinnen

Warum gibt es eigentlich keine Frauen in der Formel 1 oder beim Skispringen? Es gibt doch auch Gewichtheberinnen und Rodlerinnen.
Frage Nummer 25866
Antworten (2)
Gab es mal. Vor vielen, vielen Jahren (so in den 80er / 90er Jahren). Ich kann mich aber nicht mehr an den Namen erinnern. Damals war Formel 1 noch ein Kraftakt und die Fahrer kippten zum Teil während der Siegerehrung um. Heute, mit Servos überall, ist das besser geworden, womit der in der Natur nicht wegzudiskutierende Leistungsunterschied zwischen Männern und Frauen nicht mehr auffallen dürfte. Deswegen wird der Ruf nach einer Frau in der F1 seit 2005 auch immer lauter, vor allem weil es Werbebudget einfahren würde. Verboten ist es jedenfalls nicht, falls Du das meinst.
Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie anstrengend es ist so einen Renner zu fahren. Trotz Servos. Die Frau die das schafft will ich sehen. Ich hab' mal 'nen Bericht gesehen, wie einer der wirklich sehr oft mit schnellen Autos zu tun hat versuchte so einen Renner zu fahren. Er ist grandios gescheitert.
Das ist einfach nichts für Frauen und hat jetzt nichts mit Gleichberechtigung oder so zu tun.