User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Freunde von mir werden bald heiraten und ich würde gerne etwas Schönes und nicht Alltägliches fü sie arrangieren. Hat jemand Erfahrung mit Glückslaternen gemacht und kann dies empfehlen?

Frage Nummer 15107
Antworten (6)
Keine sehr" glückliche" Idee,da die Laternen in mehreren Bundesländern
komplett verboten sind,in den anderen muß man eine behördliche Genehmigung
beantragen.Das alles können Sie im Internet nachlesen.
Da sind Glückskekse vielleicht die bessere Lösung.
Da stehen teilweise hohe Geldbußen drauf, die sind fast überall verboten, wenn nicht inzwischen überall in Deutschland.
Schenk Geld für die Scheidung, grins. Ist ´n Spaß.
Das ist eine sehr schöne und stimmungsvolle Aktion, allerdings solltest du einiges beachten. In manchen Gegenden, z. B. in der Nähe von Flughäfen, ist es verboten, die Laternen steigen zu lassen, manche Gemeinden lassen nur einzelne zu und verbieten "Massenstarts" - also am besten wendest du dich ans Bürgeramt und fragst mal nach.
Zweifelsohne wäre das alles andere als alltäglich und auch romantisch, sofern nur die Bedingungen der Umwelt stimmen. Würde halt versuchen, den Stil der Laternen mit der restlichen Zierde abzustimmen. Das ist wichtig, als dass das GAnze nicht überladen wirkt.
Das ist eine schöne Sache mit den Schwebelaternen. Wir habe es auch für Freunde arrangiert, die Freude war groß. Allerdings solltet ihr euch beim zuständigen Ordnungsamt erkundigen, ob in der Startregion eine Erlaubnis erforderlich ist (von Bundesland zu Bundesland verschieden). Sieh dir mal diesen Link an, dort findest du alle Bestimmungen: http://www.schwebelaterne.de/