User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Für meine Nichte will ich Schokocrossies selber machen? Habt Ihr Ratschläge?

Frage Nummer 21850
Antworten (6)
Wie könnten sie wohl gemacht werden?
Dieses Rezept
mag ich am liebsten!
Dazu musst du nur die Lieblingsschokolade deiner Nichte schmelzen und Cornflakes einrühren. Mit einem Löffel verteilst du das in kleinen Häufchen auf Backpapier, damit es abkühlen und durchhärten kann. Mit einigen Mandelsplittern wird das Ganze noch etwas edler.
Das ist ganz einfach. Kaufe gute Cornflakes, am besten von Kellog´s. Dann nimm alte Schokohasen oder Weihnachtsmänner und erwärme sie in einem Wasserbad. Wenn sie vollständig geschmolzen sind, schüttest du kleine Mengen Flakes hinein und lässt diese auf Backpapier trocknen - fertig.
Ich habe die auch schon einmal selber gemacht. Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und anschließend gewünschte Menge an Cornflakes hineingeben. Dann mit einem Löffel herausholen und zu kleinen Häufchen formen. Anschließend erkalten lassen. Bei der Schokolade kann man übrigens auch mal eine weiße ausprobieren. Lecker!
Ich würde es genau umgekehrt machen und eher eine gute Schokolade kaufen und dafür No-name Cornflakes... aber das ist ja Geschmackssache.
Ich zerkleinere die Cornflakes immer ein bisschen, dann werden die Crossies später nicht so "sperrig" und man kann sie besser in Form bringen. Das geht sehr gut, indem man mit zwei Teelöffeln Häufchen auf einen Bogen Backpapier setzt und sie dann trocknen lässt.
Man kann die Crossies auch mit den bereits erwähnten Mandelsplittern oder anderen Nüssen abwandeln, auch getrocknete Cranberries oder Rum-Rosinen sind lecker (die nicht für Kinder natürlich).
Auch toll: Crossies aus weisser Schokolade, Cornflakes und Kokosraspeln.