User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Für welche Materialen kann man alles ein Ultraschallreinigungsgrerät nutzen?

Frage Nummer 33066
Antworten (4)
Ein Ultraschallreinigungsgerät dient der hocheffizienten Reinigung kleiner Gegenstände mit sehr feiner Struktur. Es wird vornehmlich in Goldschmieden, zahntechnischen Labors, Uhrmacherwerkstätten und bei Optikern eingesetzt, um Schmutzreste aus kleinsten Vertiefungen zu beseitigen.
Man kann mit einem Ultraschallreinigungsgerät, unter Zusatz von Seifenlösung, Gold- und Silberschmuck, Brillen und Zahnprothesen sowie auch kleine Mechanik-Teile mit Rillen und Vertiefungen, mühelos und gründlich reinigen. Es dürfen jedoch auf keinen Fall brennbare Flüssigkeiten zur Reinigung benutzt werden, da sonst Explosionsgefahr besteht.
Mit enem Ultraschallreinigungsgerät reinigt man Ultraschallgeräte.
Die Wirkung von Reinigungsmitteln wird in einem Ultraschallreinigungsgerät, durch die Erzeugung von Über- und Unterdruck-Wellen, auch bei niedriger Dosierung erheblich gesteigert. Durch diese Schallwellen entstehen im Reinigungsbad Vakuumblasen, die beim Zerplatzen den Druck des Wassers derart ansteigen lassen, dass der Schmutz dadurch mechanisch aus allen Ritzen und Poren gelöst wird.