User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Funktioniert der Kartoffelanbau im Kleingarten gut, ist das weiterzuempfehlen? Oder müsste ich noch Kartoffeln dazukaufen?

Frage Nummer 10855
Antworten (4)
ja, es funktioniert gut.

Woher sollen wir wissen, ob Du noch welche dazu kaufen musst?
Wie viel Anbaufläche? Wie hoch ist der Jahresverbrauch an Kartoffeln?
Nachtrag: je nach Sorte
zu erwartender Ertrag pro 10 m² Anbaufläche: 30 bis 40 kg

Viel Spaß beim rechnen.
Das funktioniert auf jeden fall, ob das aber für dich reicht, hängt cvon deinem KOnsum ab. und von der GRöße des Gartens. Ich schätze mal, dass aus jeder saatkartoffel etwa fünf bis sechs neue kartoffeln kommen. Da kannst du etwa abschätzen, wie groß deine Ernte werden kann.
Da eine Kartoffelpflanze, je nach Sorte, bis zu 1 kg Kartoffel erzeugt, kann sich jeder selber ausrechnen wie groß der Garten sein müsste um die Familie zu ernähren. Viele Kleingärtner legen trotzdem ein paar Kartoffeln in die Erde und erzeugen wenige Kartoffeln für den Eigenbedarf. So kann man die Frühkartoffeln selber ernten und spart Geld.