User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

gefährliche Spam e-mail geöffnet, inklusive Anhang

Ich habe gestern eine Spam e-mail geöffnet und da in dieser stand, das in den nächsten Tagen Geld von meinem Konto abgebucht wird , hab ich in Panik diesen verdammten Anhang geöffnet. Dieser öffnete sich aber nicht ganz, denn beim anklicken kam der Hinweis das mein Standard- Mailclient nicht richtig installiert sei...und es passierte auch nix weiter...nun meine Frage, habe ich meinen PC nun mit Trojanern o.ä.infiziert? Wenn ja woran merke ich das denn und wie kann ich mein Problem beseitigen?
Frage Nummer 40626
Antworten (6)
Entschuldige, dass ich nicht direkt auf deine Frage eingehe, aber wie kann man denn so blöd sein, eine Mail zu öffnen, dessen Absender man nicht kennt, und dann, nachdem angedroht wird, Geld abzubuchen, auch noch den Anhang. Woher soll der Absender - den du ja nicht kennst - deine Kontonummer(n) haben, um von dort Geld abzubuchen?
Du hast mit deiner Neugierde so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.
Ja, du kannst dir jetzt allerlei Schadprogramme auf deinen PC geladen haben. Möglicherweise merkst du nichts davon.
Wahrscheinlich hast du auch kein Anti-Viren-Programm, welches dich vor einem Download hätte warnen können. Besorg dir ein gutes Virenprogramm (ich habe Avira, kostet nichts, gibts z.B. bei Chip als Download) und lass deinen Rechner von dem Antivirenprogramm prüfen.
Und hoffe auf Antworten von Usern hier, die noch andere Tipps haben.
ich rate dir zu deiner höflichen art zurückzukehren, bernd.
Sonst passiert was, Hanswurst?
Das war ein gut gemeinter Ratschlag und keine Drohung.
Aha, mein Schatten "sta r n ax" war wieder unterwegs. Wenn ich dich erwische...
Zur Frage: Teste mal mit bitdefender.de. Die Haben (hatten?) eine online Virenprüfung.

Du kannst auch den PC in einen Wiederherstellungszustand vor der Mail versetzen.
Und künftig virtuell surfen mit Sandboxie etc. (System im System)
Du tust mir aber nicht weh, oder?