User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

gefrorene pilze

wie lange darf man eingefrorene Pilze verzehren?
Frage Nummer 3000139123
Antworten (6)
Bis man gesättigt ist.
So lange man Zeit hat.
Warum einfrieren? Einige Pilze nehmen beim auftauen einen bitteren Beigeschmack an. Einige sagen blanchieren hilft dagegen.

Pilze kann man auch gut gekühlt unter einem feuchten Tuch bis etwa 2 Wochen "frisch" halten (regelmaessig wenden, das sie nicht zusammen backen) oder besser noch trocknen. Je nach Größe der Pilze/Stückchen braucht es dann 2-24 Stunden in warmen Wasser (oder 1/2 -1 Stunde garen), bis diese dann verarbeitet werden können.
Warum einfrieren? Einige Pilze nehmen beim auftauen einen bitteren Beigeschmack an. Einige sagen blanchieren hilft dagegen.

Pilze kann man auch gut gekühlt unter einem feuchten Tuch bis etwa 2 Wochen "frisch" halten (regelmaessig wenden, das sie nicht zusammen backen) oder besser noch trocknen. Je nach Größe der Pilze/Stückchen braucht es dann 2-24 Stunden in warmen Wasser (oder 1/2 -1 Stunde garen), bis diese dann verarbeitet werden können.
Wir essen selbstgesammelte, gemischte Waldpilze ein Jahr, nachdem ich sie eingefroren habe.
Tiny,
elfigy braucht so lange, weil sie hier die ganzen cool-girls links einstellen muss.
Damit bezahlt sie ihre Alkohol- und Nikotin-Entzugstherapie.