User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Geld in Gold anlegen?

Habe letzens im Fernsehen eine Reportage über Goldkauf gesehn. Dort hieß es, man solle überlegen sein Geld in Gold investieren, da der Euro bald zusammenbrechen soll.

Hat jemand Erfahrungen im Goldkauf? Wie erhalte ich einen guten Preis ohne über den Tisch gezogen zu werden...

Überlege nämlich auch in Gold anzulegen.
Frage Nummer 27290
Antworten (8)
Ich empfehle dir dein Geld zu "streuen". Ich würde teils in Immobilien, teils in Gold, und teils in Aktien investieren. Somit reduzierst du das Risiko des Geldverlusts.

Den aktuellen Preis würde ich an deiner Stelle selber recherchieren,bevor du Gold kaufen gehst. Im Internet findest du ihn beispielsweis hier:

Dann kannst du zu gewissen Banken gehen und dir dort Goldmünzen oder Barren kaufen.
Die Entscheidung für Gold (physisch, kein verbrieftes Papierkold) ist allemal richtig und dezeit ganz besonders anzuraten. Überlegung anstellen: Gold als Vermögens-/Altersicherung oder als Überlebensversicherung? Generell ist bei kleineren Mengen zu fälschungssichern 1OZ-Feingold-Münzen zu raten (Krügerrand,Eagle oder Maple Leaf). Die sind im Verkaufsfall leicht prüfbar und daher schnell umzuschlagen.
Auch beim Spiegel/ManagerMagazin ist man schon draufgekommen...
Gold, Gold, Gold
Gold ist aktuelle echt günstig und wird bis Ende des Jahres so bleiben. Ich denke es wäre sinnvoll, Goldmünzen und Goldbarren zu kaufen. Der Silberpreis sinkt auch und ab nächstes Jahr sollen Silbermünzen und Münzbarren mit 19% statt 7% besteuert werden. Hier kannst Du den Silberpreis Entwicklung anschauen: silber-wertentwicklung.de
Ich würde ja immer den aktuellen Markt und die Preisentwicklung des Goldes betrachten, oftmals wird dieser ja aus aktuellen Geschehen sehr stark beeinflusst. Aber alles in allem finde ich "Gold sparen" als Anlagemöglichkeit nun nicht die schlechteste Variante.
Quellen Angabe
@sitaara77: aktuelle Infos beziehe ich immer hier. Auch Goldpreise und Kurse.
jup die Seite kenne ich auch, die ist zumindest ja schon vertrauenserweckend.

Hab aber mal auch noch nen Link zum Thema Gold sparen für dich, weil das grad top aktuell dazu passt.
In Gold zu investieren ist wie am Aktienmarkt zu zocken mit dem Vorteil das auf lange zeit gesehen die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist das man Verluste macht. Viel interessanter finde ich persönlich die "neuen" Edelmetalle viel Platin oder Palladium. Schau dir mal einfach LINK
an. Recht interessant was da so alles gibt ;)