User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (7)
Ja, in absehbarer Zeit Verluste.
Manche sagen so, andere so. Abgesehen von steigendem oder fallenden Goldpreis muß man berücksichtigen, daß der Goldpreis in Dollar Währungsschwankungen unterliegt. So daß vermeintliche Gewinne u. U. nicht realisierbar sind.
Hallo "Gast",

habe mich auch vor kurzem etwas mit Gold beschäftig.
Zur Zeit ist der Goldpreis relativ hoch, also ungünstig zum Kaufen. Falls du Gold besitzt könntest du es verkaufen.
Habe auch überlegt es als Anlageform zu wählen.
Ich wollte aber in absehbarer Zeit Geld verdienen und habe auch kein besonderes hohes Kapital.
Geld in Gold anlegen ist nur sinnvoll, wenn man gleich einen höheren Geldbetrag investiert (5000€ aufwärts..)
Aus diesem Grund gehe ich schon seit längerem anderen Wegen nach, um Online Geld zu verdienen.
Zeitgerecht ist zB: Afflilate Marketing, Blogs, Social Media, Youtube Kanäle usw. Am Besten du liest mal im Internet oder auf diesemBlog darüber.
Vielleicht findest du deinen Weg.

Liebe Grüße

Weidling
Im Grunde ist Gold immer gleich viel Wert, nur der Wert des Geldes ändert sich stätig. Außerdem Geld ist nur Papier und in der Vergangenheit gab es genug Währungsreformen die beweisen das es keinen Wert hat. Gold hingegen hatte schon immer einen Wert egal zu welcher Zeit und in welcher Kultur, es wird immer Wert haben. Also ich würde sagen <a rel="nofollow" href="https://www.goldankauf-ge.de/gold-kaufen-hamburg">Gold kaufen macht Sinn</a>, weil es einfach als Bestandteil im Portfolio in Krisenzeiten für Sicherheit sorgt.
Hallo,

ich habe mal dein Thema gesehen und wollte meine Meinung auch mitteilen. Persönlich lege ich mein Geld in Silbermünzen ein und kann es jedem Empfehlen es auszuprobieren. Heutzutage kann man online anlagemünzen kaufen und das zu einem guten Preis. Vor kurzem habe ich ein paar Münzen und Baren auf Silber Werte gekauft, ihre Auswahl ist ganz groß und man kann Silber, Gold und andere Edelmetalle ganz günstig kaufen.

Ein ZItat der Seite - "Ein klarer Vorteil von Sammlermünzen liegt auf der Hand: In der Regel steigen Sie mit der Zeit im Wert. Bedenken Sie dabei jedoch, dass die Exemplare, bei denen eine stetige, zuverlässige Wertsteigerung vorliegt, in der Regel von Anfang an teuer sind. So müssen Sie sich auf eine größere Investition einstellen."

LG
albina, jeder weiß, dass du für diese Antwort und diesen Link bezahlt wirst. Schlecht zwar, aber dein Rat und dein Link sind auch schlecht. Dann paßt es wieder zusammen.
Am 7.7.2016 als du die Frage gestellt hast war der Goldpreis bei 1.226,47
Heute ist er bei 1.163,20.
Du hättest also Verlust gemacht.