User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gelikt?

Ich habe gerade, im Zusammenhang mit fakebook, das Wort 'gelikt' gelesen und mich in die Ecke geschmissen vor lachen. Hat dieses neue deutsche Wort seinen Ursprung im engl. 'to like', oder im niederländischen 'likken'? Gelikt ist ja niederländisch korrekt. Wäre 'geliked' nicht angebrachter, wenn es vom engl. 'to like' kommt?
Frage Nummer 68446
Antworten (3)
Ich kenne nur Delikt oder geleckt.
Ich lache schon lange nicht mehr. Es werden alle möglichen Schreibweisen für englische Wörter geschrieben. z.B. aus chillen wird schillern, habe ich erst neulich gesehen. Viele können gar nicht englisch und schreiben so, wie sie es sich ausdenken. Manche Wortschöpfungen finden dann sogar den Weg in den Duden als allgemein gebräuchlich.
Ich bin der Meinung, daß es eine ostdeutsche Variante geben sollte, die 'gelaikt' heißt, denn dort gibt es ja den Maik (Mike) und den Stief (Steve). Heute gibt es Eindopp zum Mittagessen!