User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Geschenk für den Vater

Der 50. Geburtstags meines Vaters naht und ich weiß einfach nicht, was ich ihm schenken soll. Womit habt Ihr Euren Vater überrascht?
Frage Nummer 96954
Antworten (31)
Ich habe meinen Vater zu seinem 50. Geburtstag mit einer Geburtstagsparty überrascht. Heimlich habe ich die Vorbereitungen getroffen und alle seine Freunde zu diesem Fest eingeladen. An seinem Ehrentag wunderte sich mein Vater schon, dass ihn niemand anrief und ihm zum Geburtstag gratulierte. Am Abend ging ich mit ihm in sein Lieblingslokal. Als er seine Freunde sah, brach er sofort in Tränen aus.
Vielleicht hat dein Vater ein Hobby oder verreist gerne? Dann schenke ihm doch einen Aufenthalt in einer Therme oder ein paar Tage Urlaub in den Bergen. Tolle Ideen sind auch eine St"dtereise oder ein Wochenende zum Skilaufen. Einem begeisterten Angler macht man eine auáergew”hnliche Freude mit einer neuen Angelrute. Fr Sammler von Modellautos oder Uhren ist eine diesbezgliche Rarit"t sicher eine sch”ne šberraschung.
heheh primus!!!
Für nen fünfzigten kannste nicht nur mit nem billigen Rasierwasser ausm REAL kommen.
Wie wärs mit nem Wellnesswochende in irgend nem Hotel. Vllt nicht gerade Etapp aber so Steigenberger oder so. Kommt natürlich auch auf dran aus was dein Geldbeutel so hergibt.
Gourmetversand mit Sachen aus 1964. Wein, Cognac, Whisky. Je nach Geschmack. Oder eine Originalzeitung vom Geburtstag. Kann man im Netz finden. Und eine tolle Wochenendreise habe ich auch schon mal verschenkt.
Mal bei Ebay 1964 eingeben.
Ich würde meinen in diesem Alter trinkt man ganz gerne mal einen Wein, ich würde im da was aussuchen: Dazu vielleicht noch besondere Zigarren kaufen. Da freut sich doch jeder darauf. ;-)
Ob stern-Fake oder nicht: gute Idee!
unheilweg, Du hast einen ...
Bitte Stern.de, veranlaßt mal in der Sommerpause ein Korrektur der Datanbank des Antwortomaten. Das wird ja immer schlimmer.
ersetze ein durch -> eine.
omg und Datenbank auch
Ein Skiwochenende im Juli paßt genau!
Der hat sich nicht totgelacht, der hat sich totgesoffen.
Harharhar, rayer,
auf die Schenkel klopfen und nach Luft schnappen!
Totgesoffen!

Der beste Witz der letzten Wochen.
Du bist so ein lustiger Mensch, dass du uns mit deinem Witz begeisterst. Danke.

Weiter so!

(Und ich weiß, was von dir als nächstes in meine Richtung kommt, du Komiker)
Sicher Lämpel, Du bist auf dem gleichen Weg. Mit Suff kennst Dich ja aus.
Siehste, rayer!
Da hast du ja schnell angebissen, und es war voraussehbar, welch lasche Antwort du in meine Richtung senden würdest.

Übrigens kennt der Duden den Ausdruck "totgesoffen" nicht.
Aber bei deinem mangelhaften Verständnis der deutschen Sprache und schlechter Kenntnis deren Orthographie ist das nicht verwunderlich.

Was du meintest – jedoch nicht richtig ausdrücken konntest – ist [Zitat Duden]:

"Beispiel saufen
sich dumm, arm, krank, zu Tode ... saufen"

Wahrscheinlich wirst du dich wieder einmal winden wie ein Aal, und dich mit mir streiten wollen.
Ich bin bereit. Gerade gestern hat wokk seine Abreibung von mir erhalten.
Und ich werde dich, wie bisher immer, in den Boden kloppen wie einen Staberder.
Zumindest kennt der Duden das Wort "totsaufen", und "totgesoffen" ist die dazugehörige Form des Perfekts. Man muss also nicht nur den Duden kennen, sondern auch die deutsche Grammatik.

Die Deutschen können aber kein richtiges Deutsch. Das kann weltweit nur einer, und der behauptet, Australier zu sein.
❓❓❓
Für dieses Resumée muss man wirklich Deutscher in Australien sein. 😂 👅
Wissend gegen die Wand rennen, dann den Schwanz einziehen und abhauen!
Du bist ein lustiger Geselle! 💩 🤢
Eine solche "ach so wichtige" Aufgabe hat schon Don Quijote - oder für dich Don Quixote - erfolgreich gemeistert. 💯👍
Vielleicht am Rande noch ganz interessant: Den Begriff "Staberder" kennt der Duden nicht. Wikipedia schon. Wir Deutschen können auch ohne Duden Deutsch.
Das begreift das @rschlämpel nicht Dorfdepp. Alles, was sein Korrekturprogramm oder die Duden online Version nicht in der Lage ist zu korrigieren, stürzt den Tölpel in unüberwindbare Probleme.
Hat doch wieder mal geklappt.
Es ist ein göttliches Bild, euch zu sehen, wie ihr mit hochrotem Kopf und Schaum vor dem Mund voller Hass versucht, mich zu beleidigen.
Geht nicht. Macht mir nur Spaß.
Dorfdepp, ja watt denn nu? [Zitate]

»Die Deutschen können aber kein richtiges Deutsch.«
»Wir Deutschen können auch ohne Duden Deutsch.«
Hier noch die zwei fehlenden ,, zu Deinem 23:33h Posting.
Muhaha
Lempel,

dir muss man wirklich alles erklären. Die erste Aussage ist von dir, die zweite von mir. Und wir behaupten beide, recht zu haben, aber es kann nur eine Aussage stimmen.

Das lasse ich so stehen, es wird mir zu blöd, mich weiterhin auf dein Niveau zu begeben.
Dorfdepp,
ich zitiere dich [16.12.201 – 14:24]

»Die Deutschen können aber kein richtiges Deutsch. Das kann weltweit nur einer, und der behauptet, Australier zu sein.«

Und nun willst du es wieder einmal nicht gewesen sein.
Lempel, wenn ich schreibe, dass die Deutschen kein Deutsch können, ist das ironisch gemeint, weil du normalerweise diese Aussage zu nutzen pflegst. Jetzt habe ich dir auch das noch erklären müssen, seufz.

Aber mal etwas anderes: Am 16.12.13:29 schriebst du an rayer:

„Übrigens kennt der Duden den Ausdruck "totgesoffen" nicht. Aber bei deinem mangelhaften Verständnis der deutschen Sprache und schlechter Kenntnis deren Orthographie ist das nicht verwunderlich. Und ich werde dich, wie bisher immer, in den Boden kloppen wie einen Staberder.“

Auch wenn "totgesoffen" nicht explizit im Duden steht, ist es doch richtiges Deutsch. Wenn du also dein mangelndes Verständnis der deutschen Sprache und deine schlechten Kenntnisse der Orthographie verbessern willst, bist du hier genau richtig.
Ich locke euch aus euren Löchern hervor, wenn es mir passt.
rayer bringt seine alte Leier mit all den von ihm bekannten Lügen, um seinen Arsch zu retten, wokk versucht sein Glück mit emoji, die er endlich entdeckt hat, und Dorfdepp schreibt etwas, von dem er später behauptet, das hätte er nicht geschrieben.

Ihr seid Spielzeug für mich.
Und nun zurück in eure Rattenlöcher, bis ich euch wieder rufe.
Oh je, rayer,
nun wurden deine Lügen auch noch gelöscht.

Wie traurig für dich. Niemand hat dich lieb.
Ich kann nicht nachvollziehen, wieso sich einige auf Deutschdebatten mit dem Psycho einlassen. Mit jeder Abtwort macht ihr ihm eine Freude.
@ elfigy

Du hast mal wieder vollkommen recht. Wir sind schließlich nicht zum Vergügen hier, das wäre ja noch schöner, wo kämen wir da hin?
elfigy,
willst du uns mal wieder auf den Teller scheißen?

Was geht es dich an, dass ein paar Herren lustig miteinander und der deutschen Sprache umgehen?

Da stehst du nun da draußen und kannst nicht mitspielen, weil dir die Grundlagen fehlen.

rayers Lügen werden gelöscht, genau wie deine. Und dann spielen wir weiter, ohne dich.

Mach' du doch weiter dein Spielchen als Großmutter und Krankenschwester, die keine Ahnung hat.
Oder – Ohgottogott – als Rechtsbeistand, weil du mal Schöffin warst. Billig.