User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es allgemeingültige Tipps oder Richtlinien, wie man Küchen einrichten sollte?

Ich baue gerade mein altes Elternhaus um und tausche die Räume, das ehemalige Bad wird zur Küche. Ich hätte gerne kompetenten Rat, ob es feste Richtlinien gibt in punkto Sicherheit.
Frage Nummer 8963
Antworten (4)
Einige Tipps hätte ich schon. Man braucht immer mehr Platz, als man erst annimmt. Ablageflächen sind daher enorm wichtig, genauso, wie Platz, um bequem wenden zu können, gleichzeitig gegegnüberliegende Schränke öffnen zu können usw. Auch sollte das Inventar nachhaltige Qualität haben.
Sicherheitstechnisch wichtig ist vor allem, dass alles richtig angeschlossen ist. In der Nähe der Spüle sollten besser keine Steckdosen sein, damit da kein Wasser reinspritzen kann. Außerdem ist es gut, wenn die Arbeitsflächen in der für dich richtigen Höhe sind, dann kannst du angenehmer arbeiten, und das ist beim Schneiden oder so auch hilfreich.
Ich würde immer einen Herd einbauen.
Bauliche Vorschriften gibt es nicht
Du kannst vogelwild Steckdosen, Stromleitungen, Wasserrohre legen. Von Quer nach Schief.
Sinnvoll ist das nicht.
Zuerst lässt du dir deine Küche planen, danach legst du dann die Anschlüsse für Wasser und Strom ! Nie andersherum.Strom für Kühler, Herd evt. Gefriere muss an der richtigen Stelle liegen. Je nach Herd/Backofen/Kochfeld (kann ja getrennt sein) muss da vielleicht sogar eine 400'er Leitung gelegt werden.Drehstrom.
Ein Profiplaner wird sich vor Ort anschauen wo welche Anschlüsse hin kommen könnten/sollten. Wenn der den Plan fertig hat kannst du daraus alle Positionsdaten für Steckdosen und Anschlüsse auslesen und dann alles setzen.