User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es alte Weinsorten, die durchgängig angebaut wurden? Wenn ja, welche sind das?

Frage Nummer 24014
Antworten (5)
Zinfandel und Primitivo.
Gutedel
Zwar hat der Weinanbau selbst eine rund 8000jährige Geschichte, aber natürlich wurde diese nicht durchgehend dokumentiert. Heute gilt der Elbling als älteste Sorte in Europa - sie wurde nachweislich schon von den alten Römern angebaut. Noch älter ist aber der Gutedel, dessen Herkunft im alten Ägypten liegt und der dort bereits vor über 5000 Jahren getrunken wurde.
Als älteste Weinsorte Europas gilt der Elbling. Er wurde bereits von den Römern im Moselgebiet angebaut und war bis ins Mittelalter die häufigste deutsche Weinsorte. Ab dem 17. Jhd. wurde er von den Sorten Riesling und Silvaner verdrängt, wird jedoch bis heute angebaut. http://de.wikipedia.org/wiki/Roter_Elbling
Ich weiß hier nur von der Traube "Carménère". Das ist ein altes Bordeaux-Gewächs, das ursprünglich in Frankreich angebaut wurde. Dort wurden die Pflanzen ab dem 19. Jahrhundert nach und nach durch ertragsreichere und weniger krankheitsanfällige Rebsorten ausgetauscht. Inzwischen werden sie in größerem Stil in Chile gezogen.