User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es Atemschutzmasken (gegen Rauch) für Kinder (3 Jahre und größer)?

Ich habe schon gegoogelt. Aber außer Spielzeugmasken und Masken für Erwachsene nichts gefunden.
Wir wohnen mitten im Wald und wenn die Rauchmelder anschlagen müssen wir noch durch den Wald fliehen.
Ich will da meine Kinder vor Rauchvergiftung schützen. Partikelmasken bringen ja wohl nichts.
Danke! Tomodil
Frage Nummer 18489
Antworten (8)
Du willst dich auf einen Waldbrand vorbereiten und gehst davon aus, dass Du dann durch giftigen Rauch musst?
Ich weiß nicht, wie hoch bei euch die Waldbrandgefahr ist oder ob Du nur paranoid bist :)
Allerdings denke ich, eine Partikelmaske reicht aus, da ich im Wald nicht übermäßig giftigen Rauch erwarten würde. Ansonsten müsste man gleiche eine richtige Gasmaske oder mit Sauerstoffgerät rumlaufen...
Falls die Rauchmelder IM Haus sind, schlagen sie wahrscheinlich eh zu spät an, da bist Du schon vom Feuer eingekreist.
Du solltest es mal mit einem Psychologen vorab versuchen. Der kann bestimmt besser helfen.
Ihr seid ja allo so hilfreich! Schon mal vom einsamen Haus mitten im Wald gehört? Ich habe das von der Hexe gekauft, die Lebkuchenziegel gegen richtige getauscht (haltbarer) und wohne da jetzt. Bei uns brennt regelmäßíg der Wald. Wir haben auch schon die höchste Waldbrandstufe und ich sorge mich nicht um mich sondern um meine Kinder. Also ale Psychoquatscher - geht selber zum Psychologen wenn ihr nichts mitzuteilen habt. Gibt es nun Masken für Kinder (gerne Einweg - wird ja nicht mehrfach brennen).
Hey Tomodil, Jetzt komm mal wieder runter. Das deine Frage etwas seltsam ist musst du ja nun zugeben. Wer setzt sich schon freiwillig einer, nach deiner Aussage, so recht hohen Gefahr aus. Hab aber was für dich gefunden: http://www.medishop.de/shop?00000000000003a0028e2a320000000636d24e23 Ist auch für Kinder geeignet.
Hier ist noch ein Link:
@TKKG
Es war halt ein gutgemeinter Tipp von mir,da ich nichts
anderes gefunden habe.Wenn es denn "Mist" ist,war`s
ein Schuß in den Ofen.@Tomodil: Tut mir leid!
Hallo zusammen, danke für eure Antworten. Ich habe immer nach Atemschutz gegoogelt, die Dinger heißen aber Brandfluchthauben. Ich werde wohl die von Dräger kaufen, auch wenn es ein Loch in mein Budget reißt. Die Feuerwehr setzt die auch ein. Danke an Euch!
Tomodil
Ich finde es überaus sympathisch,wenn sich ein Fragesteller
für die gegebenen Antworten bedankt,und sogar noch erwähnt, was für ihn am hilfreichsten war.Das zeugt von
guter Erziehung und Stil! Mein Kompliment!!