User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es auch Cholesterinmessgeräte für den Hausgebrauch? Wie zuverlässig sind die?

Frage Nummer 24041
Antworten (5)
Grundsätzlich gibt es so was. Zuverlässigkeit? Keine Ahnung. Aussagekraft? wohl eher begrenzt (misst nach meine Verständnis nur das Gesamtcholesterin, nicht unterteilt nach HDL und LDL)
Kaufen kan man alles, ob es Sinn macht steht auf einem anderen Blatt. Cholesterinmessgeräte gehören aber ohne Zweifel zu den Geräten, die die Welt nicht braucht, weil sinnlos.
ja, solche geräte gibt es auch für zuhause. wie zuverlässig sie sind, kann ich dir nicht sagen, aber du kannst es ja mal testen. bevor du zu einem test zum arzt gehst, machst du einen mit dem heimgerät - dann kannst du die testergebnisse vergleichen und die toleranzen feststellen.
Ja, gibt es (ähnlich den Blutzucker-Messgeräten). Der aus meiner Sicht zurzeit beste Tester ist der Accu Trend von Roche Diagnostics. Wenn Du allerdings regelmäßig testen willst, läppert sich das preislich, weil Du neben dem Gerät selbst (ca. 130 Euro) auch noch 35 Euro für 25 Teststreifen auf den Tisch blättern musst. Als Orientierung OK, ein Blutbild ersetzt es aber nicht.
Gerade habe ich von einem CholesterinCheck von der NanoRepro GmbH gelesen, der ein Messgerät überflüssig macht und dabei sicher einiges an Geld spart. Unter www.cholesterincheck.com ist dieser bestellbar, kann aber auch ganz normal über die Apotheke bezogen werden.