User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es beim BHW Bausparen auch ein Riester-Modell? Kann ich dann auch einen schon laufenden Vertrag entsprechend umändern lassen?

Frage Nummer 40914
Antworten (5)
Das BHW kann ich nicht mehr empfehlen, egal wofür. Und das ist mein voller Ernst!
Das ist in meinen Augen mittlerweile eine Verbrecherbande. Bei denen kann dir durchaus passieren, dass sie deinen Vertag an andere Versicherungen verkaufen. Dadurch habe ich eine Immobilie verloren, die ich mit dem BHW finanziert habe. In einer finanzschwachen Phase bat ich dann den Sachbearbeiter, die Finanzierung umzustellen. Diese Umstellung hätte mir eine Halbierung meiner monatlichen Kosten gebracht. Da habe ich erst erfahren, dass das BHW nicht mehr Eigentümer des Vertrages ist. Der "neue" Vertragspartner" lehnte eine Umstellung aber ab, und wech war die Immobilie.
Damals habe ich echt mal darüber nachgedacht, ob ich an dem stolzen BHW-Gebäude ausprobiere, ob das, was ich gelernt habe, etwas taugt.
Um in Erfahrung zu bringen, ob es beim BHW Bausparen auch die Möglichkeit gibt ein Riester Modell einzubauen, sollte man sich an den Vertragspartner wenden. Dieser kann genau sagen, ob dieses möglich ist. Man kann jedoch auch um Vorabinformationen zu bekommen im Internet in den Einschlägigen Foren nachsehen, ob es Leute gibt, die bereits ein solches Model haben und wie es sich auswirkt.
Der BHW (ehemals Beamtenheimstättenwerk) selber bietet kein Riestermodell an, sondern ausschließlich über seine Partnerbank, die Postbank. Selbstverständlich kann man auch hier jeglichen bereits bestehenden Vertrag umändern lassen. So kann man zum Beispiel einen althergebrachten Riestervertrag in einen zeitgemäßen Wohnriestervertrag umwandeln lassen.
Das Riester-Modell, was der BHW anbietet, ist in Zusammenarbeit mit der BHW-Partnerbank, der Postbank. Bisher beim BHW bestehende Riesterverträge sind vor ein paar Jahren allesamt auf die Postbank umgeschrieben worden. Damals der BHW und heute die Postbank sind leider recht unflexibel wenn es darum geht, einen Vertrag den persönlichen Verhältnissen entsprechend zu modifizieren.
BHW hat ein Riesterbausparmodell, nur ein bestehender Riestervetrag kann übertragen werden, Kosten je nach Altgesellschaft und Form Kosten cirka 100€ , am besten bei der Altgesellschaft erfragen.

Besthende Bauspatveträge können nicht umgewandelt werden, das geht bei Riesterveträgen generell nicht. ich wundere mich über die Antworten die hier gegeben werden.