User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Gibt es böse Gutmenschen?

Manche Moralapostel schimpfen ganz schön auf Andersdenkende. Sind sie böse?
Frage Nummer 3000040058
Antworten (20)
Nein.
Sie reagieren nur allergisch auf Ignoranten.
Gast
Du meinst wohl das Denunziationszentrum mit dem Speicher für Beschimpfung Anderdenkender ist mit einem begrenzten Speicherplatz ausgestattet.
Oder ehr die Synapsen zum Nachplappern von ARD, ZDF, TAZ und Spiegel sind im Schwellenwert niedrig eingestellt.
Böse sind die, die anders Denkende in die rechte Ecke drücken wollen. Heute darf man sich zu aktuellen Themen nicht mehr kritisch äußern, man ist sofort ein Nazi. Ganz besonders deutlich wird das, wenn man der Europa-Visionärin Merkel in ihrem Kurs nicht folgen will. Dann ist wohl der österreichische Außenminister ein Nazi. Naja, er wird es verkraften.
Gast
auf wen bezieht sich die Frage? Auf die Moralapostel oder auf die Andersdenkende?
Gast
Früher sagte man Moralapostel.
Durch die Evoltion wurden sie zu Gutmenschen, die glauben sie haben die richtige Gesinnung, stellen Forderungen, deren Folgen andere tragen müssen, treten als Awalt von Minderheiten und Entrechteten auf (ohne Mandat), teilen die Welt in Gut und Böse ein, fühlen sich morlisch Überlegen und wollen bestimmen wie sich andere zu verhalten haben.

Nicht zu verwechseln mit guten Menschen, die keine Ideologie brauchen, sich selbst in der Pflicht sehen und Eigenverantwortung nehmen, ohne große Worte helfen, differenzieren und verstehen, bescheiden sind und durch Handeln Vorbild für andere sind.
Amen.
Nein, böse sind sie nicht, eher ungeduldig, weil Andersdenkende eine Plage sind.
Gast
Also sind die Gutmenschen um Umgang mit Anderdenkenden nicht besser wie die Nazis oder Stalin.
Hitler, Statin und Mao haben Millionen Menschen auf ihrem nicht vorhandenen Gewissen. Das kann man den Moralaposteln nicht vorwerfen.
Gast
Du schreibst:Nein, böse sind sie nicht, eher ungeduldig, weil Andersdenkende eine Plage sind.

Somit haben sie die gleiche Denkweise / moralische Bewertung wie Mao, A.H. und Stalin.
Sie haben nicht die gleiche Denkweise. Die genannten Herren haben aus eiskaltem Machtkalkül gehandelt, das ist nicht das gleiche Motiv wie bei denen, die es nur gut meinen.
Schmidt, Du hast einfach einen an der Waffel.
Mag ja sein, daß Du hier nur ein wenig mitschreiben magst, aber irgend etwas stimmt mit Deiner Denkweise nicht.
Die meisten hier tolerieren Gott sei Dank verschiedene Denkweisen, worum auch immer es geht.
Ich gehöre für Amos zum Beispiel wahrscheinlich in die Schublade: ewige Träumerin, Naiv bis zum Gehtnichtmehr, wahrscheinlich Grüne, irgendwie Hippy-mäßig.
Er dagegen für mich in die Kategorie: Reaktionär bis zum Gehtnichtmehr, unbelastet der Ereignisse der letzten 20 Jahre trotz durchaus vorhandener Intelligenz.
Wir sind alle verschieden, haben nicht die gleiche Meinung, und das ist gut so.
Sonst wäre es ja auch verdammt langweilig, oder?
Gast
Die Auseinandersetzung mit Andersdenkenden bestimmt die moralische Einstellung.

Wer Andersdenkende als Plage einstuft hat keine Moral.
Was würden sie den gerne mit Andersdenkenden tun wenn sie die Macht hätten den Plagen ....?
Gast
Moonladie, sie habe in ihrer Aufzählung über sich Heulsuse vergessen.
Leider werden sie sehr schnell agressive und ausfallend wenn ihnen die Meinung anderer nicht gefällt (aus der sicheren Internethecke) und somit ist eine demokratische Auseinandersetzung mit ihnen nicht möglich.
Gott sei Dank haben sie nicht wirklich was entgegengesetzt.
Ich hoffe ihnen geht es bald wieder besser.

@Amos, ich widerspreche Dir ab heute nicht mehr !!!
Wenn ich nicht wüsste, von welch minderbemittelten User dieser Anwurf kommt, würde ich mich ja aufregen.
Aber da wir alle wissen, wes Geistes Kind Du bist, erspare ich mir weitere Worte...Du bist sie nicht nur nicht wert, Du bist leider auch nicht in der Lage, sie auch nur annähernd zu verstehen.
Gast
Das gibt Punktabzug wegen fehlender "Political Correctness"!
Das ist mir scheißegal......
Und nun melde mich, ist mir auch latte.
Richtige Gutmenschen sind nicht böse und mir sicherlich sympathischer als Rechtsausleger. Das Problem ist nur, dass es Leute gibt, die Gutmenschentum gnadenlos ausnutzen.
Gast
Zombijaeger - zum Ausnutzen gehören immer zwei!
Sie reagieren gereizt auf Bösemenschen!